Jahresauftakt der Jugend 2000 Rottenburg-Stuttgart

Zum gemeinsamen Start ins Jahr 2018 traf sich die JUGEND 2000 Rottenburg-Stuttgart zum
Jahresauftakt im Schönstattzentrum in Aulendorf, wo wir uns auch über das Jahr immer mal
wieder zur 24h Gebetswache in der schönen Schönstattkapelle treffen.
In der Heiligen Messe am frühen Nachmittag mit unserem geistlichen Begleiter Superior
Weber durften wir bereits alles dem Herrn anvertrauen, was uns in diesem Jahr erwartet.
Anschließend wurde eine gespendete Fatima Madonna gesegnet, die uns von nun an als
Wandermuttergottes begleitet.
Nach üppigem Kuchenbuffet und gemütlicher Runde ließen wir in einem kurzweiligen Clip
noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren und erhielten von unseren Leitern nun
einen Aus- und Überblick über alle Events und Veranstaltungen, die in 2018 anstehen.
Für alle, die bereits den Überblick über unsere Aktivitäten und den Aufbau unserer JUGEND
2000 verloren haben, gab’s noch eine Übersicht über unsere Organisationsstruktur mit allen
Teams und das neu installierte diözesane Leitungsteam.
Wie auch bei der MEHR Konferenz schon bekräftigt, wurden wir ins neue Jahr mit dem Push
zur Mission und der Vorstellung des Mission Manifest entlassen. Wir sind gespannt was der
Herr bereitet hat und freuen uns auf die Arbeit!!