Eucharistische Anbetung in Landshut

Datum: jeden Donnerstag
Beginn: 19.30 - 20.30
Ort: St. Sebastian, Zweibrückenstraße, (Nähe Kloster Seligenthal),

Schweigend, betend, singend vor dem Herrn sein, Ruhe finden, Kraft schöpfen.

„Mein Gott aber wird euch durch Christus Jesus alles, was ihr nötig habt, aus dem Reichtum seiner Herrlichkeit schenken.“ (Phil 4,19)

 

Die Landshuter laden sehr herzlich mit ihnen für Landshut zu beten:

Dir, allmächtiger Vater, dir, Gott Sohn, der die Welt erlöst hat, dir, Heiliger Geist, der du Stütze und Lehrer aller Heiligkeit bist, möchten wir die ganze Kirche von gestern, von heute und von morgen anempfehlen, die Kirche der Stadt Landshut, des Bistums, in Deutschland und in aller Welt.

Wir bitten für Jugendliche, die sich berufen fühlen, sich in der Stadtkirche Landshut zu engagieren und das Pfarreileben aktiv mitzugestalten. Erfülle sie mit einem inneren Wunsch, dir zu dienen.

Wir legen die Jugendlichen mit Vertrauen in deine Hände, himmlischer Vater, und rufen die Fürsprache der Mutter deines Sohnes und der Mutter der Kirche an und die deiner Apostel Petrus und Paulus, die der heiligen Martin, Sebastian und Jodok und aller anderen Patrone der Stadt, die stark im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe dein Heil und deinen Frieden verkündet haben.

(nach dem hl. Johannes Paul II.)